PopArt-Collagen

Die Bilder entstanden aus Überlagerungen von Motiven. Anlehnend an die Vorläufer der Fotomontage, Objekte die nichts miteinander zu tun haben in einem Bildnis in Zusammenhang zu bringen.

Pop Art (Popular Art) als eine Verknüpfung von Realität und Kunst, die mit eigenen abstrakten Mitteln arbeitet. Keine gewohnten schwarz-weiß Zechenbilder sondern ein „Kunst-Strukturwandel“.